Über mich

Hi, ich bin Vivien :) Ja, natürlich kann ich dir jetzt alles Mögliche über mein Studium und meine Lizenzen als Personal Trainerin, Fitnesstrainerin, Medizinische Fitnesstrainerin und so weiter, und so fort, erzählen. Doch eigentlich möchstest du doch wahrscheinlich wissen, in wessen Hände du dich hier begibst, oder? Ich erzähle dir also einfach ein wenig was von mir und meinem Weg hier her. Ich habe 2015 meine Leidenschaft für den Sport entdeckt und beschlossen, es muss sich was ändern. So begann ich, wie die meisten wahrscheinlich, mit klassischem Fitnesstraining und irgendeiner klassischen Diät. Das funktionierte auch sehr lange Zeit, sehr gut. Ich nahm jede Menge ab, schmiss alles hin und studierte plötzlich dieses Fitness (Fitnesswissenschaften&Fitnessökonomie) und lebte gefühlt mein Traumleben. Ich war schlank und mein Job gefiel mir ganz gut. Was will man mehr, oder? 2017 ereilte mich ein kleiner Schicksalsschlag und als man mir sagte, dass es sein kann, dass ich morgen nicht mehr aufwache, dachte ich über mein Leben nach. Dabei fiel mir auf, dass mein Leben fast nur noch aus Ernährung und Sport bestand. Na, so kann Leben doch nicht gedacht sein oder? Kurz darauf bin ich auch Mutter geworden und wollte natürlich das beste Vorbild für meine Tochter sein, dass ich nur sein kann. Denn obwohl ich vor der Schwangerschaft gertenschlank war, fand ich mich absolut nicht schön. Heute weiß ich: Abnehmen hat nichts damit zu tun, wie wohl man sich mit seinem Körper fühlt. Ich kämpfte mich noch durch ein paar Diäten, bis ich endlich einen Weg suchte und fand, wie Essen und abnehmen leichter funktionieren kann und ich mich endlich wirklich wohl in meinem Körper fühlen darf. Ich habe gelernt, wieder auf mich und meinen Körper zu hören, mich selbst mit anderen Augen zu sehen und mich zu mögen, ganz genau so wie ich bin. Nicht mehr zu hungern oder mir Dinge zu verbieten, sondern bewusst in Zusammenarbeit mit meinem Körper, ganz ohne Kampf, zu essen. "Das Leben darf leicht sein", ist mein neues Lebensmotto und so habe ich es geschafft, meiner Tochter ein besseres Vorbild zu sein und meine Arbeit, die mir schon gefiel, endlich in meinen absoluten Traumjob umzuwandeln. Ich darf nun endlich wirklich Menschen helfen und sie auf ihrer Reise in ihr neues ICH begleiten. Mit einer Kombination aus Mindset, Ernährung, Körper und Bewegung darf ich auf dieser spannenden Reise Begleiter und zu Beginn auch Leiter sein und ich mache es wirklich mit vollem Herzen. Schon als Kind war ich klein Mama und wusste schon immer: Ich will Menschen helfen. Und nun darf ich das auch wirklich tun und zu einem besseren Leben verhelfen. Dafür bin ich unendlich dankbar. Ich hoffe du hast hiermit einen kleinen Eindruck von mir bekommen :) Also, falls du Lust hast mich und meiner Arbeit näher kennen zu lernen, dann schreibe mir gerne eine Nachricht :)